Friedens-Meditation vom 5.5.2024

15,00 

 

Inhalt:
Was hat sich unser mit den GENEN beschäftigen mit FRIEDE zu tun?
In den Genen sind alle Informationen seit Anbeginn des Lebens gespeichert. Zwischen 95 und 97 Prozent der Gene sind schlafende Gene und von der Wissenschaft noch nicht entschlüsselt. Hier warten jedoch jede Menge an Geheimnissen auf uns, von uns entdeckt zu werden.
Jedes GEN ist wie ein Buch und diese Meditation führt uns in die Bibliothek all dieser Bücher und wir lernen ihren Inhalt abzurufen. FRIEDE entsteht, wenn wir dadurch erfahren, dass wir mit dem Universum, mit dem ALL*EINS*SEIN tatsächlich EINS sind.

 

Lade das Channeling (ca. 60 Min.) als MP3-File herunter, damit Du es Dir immer wieder ganz in Ruhe anhören kannst.