Friedens-Meditation vom 16.6.2024

15,00 

 

Inhalt:
Im Zusammenhang mit dem vorangegangenen Channeling vom 13.6.2024: „Was ist der Sinn dessen, was ich wahrnehme?“.
Die Kernaussage war: „Be the first monkey“ in Anlehnung an Rupert Sheldrakes morphogenetische Felder und dem „hundertsten Affen“.
Um oberflächliche Missverständnisse zur Bezeichnung „Affe“ zu vermeiden, bedenke, dass im Wort „Monkey“ das Wort „MONK“ für Mönch (= ein kontemplatives Leben ausgerichtet auf die Verbindung zu Gott) steht und es den genialen Detektiv „Adrian Monk“ gibt, dem Dinge auffallen, die zur Lösung eines Falles führen, die andere gar nicht bemerken. Das nur dazu, doch tiefer in die Bedeutung einzelner Worte hinein zu gehen.
Ja, und dann gibt’s noch den Hinweis: „Don’t worry, WE mind“!

 

Lade das Channeling (ca. 60 Min.) als MP3-File herunter, damit Du es Dir immer wieder ganz in Ruhe anhören kannst.