Channeling XXIII: Die Verwandlung der Erde in einen Planeten kosmischer Liebe

15,00 

 

Inhalt:
Es geht um Deine Aufgabe, die Erde in kosmische Liebe zu verwandeln. Deine naheliegenden Aufgaben liegen somit auf diesem Weg zum großen Ziel. Damit verstehst Du auch die einzelnen Herausforderungen und kannst diese entsprechend annehmen. Der Fels ist der springende Punkt, der die Brandung besänftigt. Er muss nichts machen, sich nur sicher sein, dass er der Fels ist.
Es geht um DEINE Welt, die alleine Deiner Verantwortung unterliegt, diese soll in kosmische Liebe verwandelt werden.  Niemand braucht gegen etwas zu sein, so wie die Dunkelheit nicht gegen das Licht ist, sondern sich danach sehnt. Die Brandung weiß von der Sicherheit des Felsen und sehnt sich danach. Willst Du Deine Welt mit kosmischer Liebe erfüllen, dann hast Du die Aufgabe diese in Deine Welt einzubringen. Das machst Du, indem Du die Kraft Deiner Gedanken und Worte nützt. Setze Deine gestaltende Macht ein.
Es geht um das Einbringen.
Die Welt ist total krank – das ist ein Standpunkt, der auch immer wieder vom Außen bestätigt wird. Der andere Standpunkt: alles ist göttlich vollkommen. Es hängt alleine von Dir ab, wie Du es siehst.

 

Lade das Channeling (ca. 60 Min.) als MP3-File herunter, damit Du es Dir immer wieder ganz in Ruhe anhören kannst.