Channeling V: Der Bund: IRDISCH und AUSSERIRDISCH

15,00 

 

Inhalt:
Die Grundlage des Lebens auf der Erde – von Anbeginn an – ist „Sternenstaub“. Viele im menschlichen Körper gebundene chemische Elemente stammen aus entfernten Bereichen des Universums. Kohlenstoff, z.B. von dem das gesamte menschliche Leben abhängt, entstand nicht auf der Erde. Phosphor wurde während eines frühen Entwicklungsstadiums der Milchstraße gebildet, bevor er auf die Erde kam und dadurch in den Körper. Vom körperlichen sind wir ein Geschöpf des Universums, vom Geist, vom Wesen her sind wir „göttlich“. In der ET-DNS sind alle Phosphorsäure-Moleküle Po4 durch Silizium-Sauerstoff-Moleküle SiO4 ersetzt.
„Sternenstaub“ ist die gemeinsame Grundlage von Irdisch und Außerirdisch. Der Bauplan des menschlichen Körpers, die DNS basiert auf der gleichen Grundlage der ETs.
Der Mensch wurde – von den „Göttern“, nach dem Ebenbild der Götter erschaffen.
Im Grunde SIND WIR EINS.

 

Lade das Channeling (ca. 60 Min.) als MP3-File herunter, damit Du es Dir immer wieder ganz in Ruhe anhören kannst.