Auf dem Weg der spirituellen Entwicklung und bei der Suche nach Antworten in schwierigen Lebenslagen stößt man oft auf den Begriff „Channeling“. Doch was bedeutet das eigentlich genau? Was wird gechannelt und woher kommen die dabei übermittelten Informationen? HRH hat hierzu gute Erklärungen und zeigt auch auf, worauf man achten soll, wenn man eine Channeling Sitzung in Anspruch nehmen möchte.

Was ist Channeling?

Wikipedia definiert Channeling sehr knapp als „Empfang von Botschaften übernatürlicher Wesen“. Im Duden finden wir die „okkultistische Kontaktaufnahme durch ein Medium“ als Worterklärung. Eigentlich ist Channeling jedoch etwas sehr Natürliches, nichts Okkult-mysteriöses. Wir haben uns nur davon entfernt, darauf vergessen. Ein Kanal muss frei und von innerer Ruhe erfüllt sein. Dann kann er die Botschaften der geistigen Welt klar empfangen. Allzu oft sind wir aber im Außen verstrickt, vergessen vor lauter Problemen im „Sichtbaren“ auf unsere Seele und die unsichtbare Unterstützung der höheren Kraft. Da kann dann ein Medium, ein Channel, als Vermittler helfen. Mit einem stabilen Zugang zu dieser unsichtbaren Welt dient er oder sie den Mitmenschen als verbindendes Element.

Ein Medium öffnet sich beim Channeling den Weisheiten einer “höheren Macht”. Aufgestiegene Meister, geistige Wesen, Engel, Boten des Allerhöchsten – es gibt viele Möglichkeiten, dieses “Unbenennbare” zu bezeichnen. Jede Kultur hat dafür andere Begriffe gefunden. Allen gemeinsam ist, dass sie damit etwas beschreiben, das für die Allgemeinheit nicht ständig wahrnehmbar ist. Manchmal hören wir eine innere Stimme, haben Intuitionen oder Visionen. In solchen Momenten spüren wir, dass da noch mehr ist als die sichtbare Welt. Dieser Intuition dürfen wir lernen zu vertrauen – mit Selbstsicherheit, ganz ohne Zweifel. Wenn wir uns höheren Dimensionen und Bewusstseinszuständen öffnen, erhalten wir die Antworten, die wir dringend suchen. Der Sinn von Evolution, Leben und Lernen wird uns dabei wieder klar.

Was versteht HRH unter Channeling?

Als „Channel“ (zu Deutsch Kanal) bezeichnet man Medien wie Dipl. Ing. Heinrich R. Hrdlička (kurz HRH). Diese Menschen tun nichts Weltbewegendes. Im Gegenteil, sie sollten eigentlich genau wie ein Kanal oder ein elektrisches Kabel gar nichts machen, sondern Strom einfach durch sich fließen lassen. Im Falle eines menschlichen Mediums handelt es sich dabei um den Strom von Informationen. Beim Channeling öffnet sich das Medium höheren Dimensionen, empfängt Botschaften und leitet diese an andere Menschen weiter. Das Wichtigste dabei ist, dass das Medium selbst in völliger Ruhe verweilt. Der Kanal muss nämlich durchlässig sein, ohne Hindernisse für die Informationsquelle, damit die Botschaft unverfälscht bleibt.

HRH ist ein verbindendes Element zwischen der geistigen Welt und Menschen, die auf der Suche nach Antworten sowie Hilfestellungen sind. In seinen Einzelsitzungen geht er gezielt auf die persönlichen Fragen und Themen ein, die Dich beschäftigen. Manchmal musst Du diese Fragen gar nicht erst laut aussprechen, denn sie sind der geistigen Welt bereits bekannt und HRH erhält daher sofort Ratschläge für Dich.

Allzu oft suggeriert man uns, dass wir Ereignissen komplett ungeschützt und machtlos ausgeliefert sind. Krankheiten, Viren, Epidemien usw. wirken auf uns ein, während wir nichts dagegen tun können. Vielleicht kommen dann auch noch Personen oder Institutionen auf Dich zu, die dir eine Lösung verkaufen wollen. Doch die tatsächliche Lösung liegt in Dir. Die Dinge sind nicht so, wie man sie uns einreden will. Um Heilung zu erzielen ist nicht nur das Außen wichtig, sondern das Innen. Höre auf Deine Intuition, Deine Gedankeneingebungen, Dein Höheres Selbst. Channeling hilft Dir dabei. Wenn Du den Zugang zu Deiner inneren Stimme momentan nicht gut findest, kann ein Medium Dir dabei helfen, diesen Zugang wieder frei zu legen und in Deine Mitte zu kommen. Die geistige Welt, mit der HRH kommuniziert, nennt dies den Heilweg der Engel.

Der Heilweg der Engel

Engel sind für viele schwer vorstellbar. Ist ein Engel ein Flatterwesen, das wir um Hilfe anrufen müssen? Engel sind Botschafter, Repräsentanten des für uns Unvorstellbaren. Das Göttliche ist für viele Menschen schwer greifbar.  Aber dieses Unvorstellbare ist da, es ist spürbar und es fühlt sich gut an. Es füllt uns mit Frieden, mit Ruhe. Gottes Allgegenwart beinhaltet alles – Dich und mich, die gesamte Welt. Wir befinden uns ständig in der Gegenwart des Unvorstellbaren. Aus dem Potential dieser Urkraft kannst Du schöpfen. Von dort kannst Du nehmen – und Du kannst anderen von dort etwas geben. Atme diese Einsicht ein, spür wie sich Dein Leben dadurch verändert.

Heilung bedeutet, Dinge in Ordnung zu bringen. Die Ursache zu beheben. Deine gedankliche Einstellung ist für Heilung wichtig.
Behebst Du die Ursache nicht, so kommen die Symptome immer wieder. Sitzt man in einem Boot, das ein Leck hat, so muss man ständig Wasser über Bord schaufeln, um nicht unter zu gehen. Erst wenn man das Leck stopft, hat man wieder Ruhe. Dein Körper ist wie dieses Boot. Die Ursache muss behoben werden, nicht das Symptom. Es ist nicht der Körper, der leidet, sondern die Seele, die sich mit Hilfe Deines Körpers bemerkbar macht.

In dieser Inkarnation geht es darum, zu lernen, zu wachsen, die Botschaften des Körpers zu verstehen und wahrhaftige Heilung zu erreichen. Es geht um eine Bewusstseinserweiterung, um eine konstruktive Bewusstseins Einstellung. Fühle dich nicht hilflos ausgeliefert, nicht als Opfer, sondern als aktiver Erschaffer – Du kannst gestalten, kreieren und heilen. Channeling kann Dir dabei helfen. Wir gehen dabei gemeinsam den Heilweg der Engel, auf dem Du sicherlich die eine oder andere Überraschung erleben wirst.

Wer kann ein Channeling durchführen & welche Arten gibt es?

Channeling ist eine spirituelle Praxis, die viele Menschen auf der ganzen Welt nutzen, um Rat bei wichtigen Fragen zu erhalten, oder um Heilung sowie spirituelles Wachstum zu erreichen. Während des Channeling-Prozesses öffnet sich das Medium für Engel, Geistführer, das eigene Höhere Selbst oder Verstorbene. Manche Medien sprechen die Botschaften, die sie empfangen, aus. Andere schreiben sie nieder, oft auch in tranceartigem automatischem Schreiben. Eigentlich könnte jeder ein Channeling durchführen, aber nicht jeder ist in der Lage, eine effektive und klare Verbindung aufzubauen und zu halten. Daher gibt es in jeder Kultur Seher, Schamanen oder Medien, die diese Aufgabe übernehmen.

Die Verbindung zur unsichtbaren Welt kann z.B. durch Gebet, Meditation, Trancezustände oder andere mentale Techniken geschehen. Jedes Medium hat dabei seine eigenen Praktiken. Natürlich erfordert es Übung und Geduld, um eine stabile Verbindung herzustellen. Ruhe, Ausgeglichenheit und Absichtslosigkeit sind hierbei wichtig. Das Medium darf dabei keine eigene Agenda verfolgen. Er oder sie fungiert ausschließlich als Vermittler, als Kanal, um die Botschaften oder Informationen von der höheren Kraft oder dem höheren Bewusstsein zu empfangen und zu weiterzugeben. Daher ist es auch wichtig, dass Du genau prüfst, an welches Medium Du Dich wendest. Referenzen können dabei recht hilfreich sein.

HRH kommuniziert mit der geistigen Welt, die ausschließlich Dein Wohlergehen, Dein Wachstum und Deine Heilwerdung im Sinne hat. Du erhältst Botschaften, die für Dich und Deine Entwicklung wichtig sind. Manchmal sind sie nicht ganz einfach zu hören, denn ihre Umsetzung erfordert Arbeit. Aber sie stammen immer aus einer liebevollen Quelle, die Dich dabei unterstützen möchte, Dein Potential voll auszuschöpfen.

Warum geht man zu einem Medium?

Es gibt viele Gründe, ein Channeling in Anspruch zu nehmen. Vielleicht hast Du Fragen, die Du allein im Moment nicht beantworten kannst. Du möchtest den Rat der geistigen Welt haben, die Dir aus der Vogelperspektive Klarheit in bestimmten Angelegenheiten verschaffen kann. Deine Intuition sagt Dir unter Umständen, dass da mehr ist, als das Auge sehen kann, und dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, Dir Unterstützung zu holen. Wenn Du zu Deiner inneren Mitte, in Deine Ruhe, Deinen Frieden gelangen willst, kann Dich Channeling dabei unterstützen.

Manche Menschen buchen eine Channeling Session, um mit vergangenen Erlebnissen abzuschließen. Sie möchten Altlasten ablegen, um in der Gegenwart und Zukunft wieder frei atmen zu können. Sie möchten wieder freie Entscheidungen treffen, ohne die gefärbte Brille von früheren Erfahrungen. Einen Rucksack, den man lange geschultert hatte, abzusetzen, fällt nicht immer leicht. Die geistige Welt kann Dich dabei unterstützen – in einer Channeling Session spricht sie mit Dir.

Auch der Verlust eines geliebten Menschen kann ein Grund für Channeling sein. Dabei kann es darum gehen, die Trauer zu überwinden, Kontakt zu halten, mit der Endlichkeit des irdischen Lebens besser zurecht zu kommen. Oder aber, Tote ins Jenseits zu schicken, die sich nicht vollständig von der Welt der Lebenden lösen können.

In jedem Fall geht es beim Channeling darum, Frieden zu finden, Dein Sein wieder in Ordnung zu bringen, also Akzeptanz und Selbstsicherheit aufzubauen, durch die sich eine wundervolle Ruhe in Dir breit macht. Botschaften aus einer liebevollen Quelle, dem göttlichen Universum, ermächtigen Dich, Dein Potential zu entfalten und zu wachsen. Das Leben spricht ununterbrochen zu Dir. Es möchte Dir Dinge mitteilen, sei das über äußere Situationen, die Art und Weise wie sich andere Dir gegenüber verhalten, oder über körperliche Symptome. Durch Channeling wirst Du dir dessen bewusst.

Channeling Sessions mit HRH

Heinrich R. Hrdlička – HRH – hat zahlreiche Lebenshilfe Bücher verfasst und steht seit über 40 Jahren Menschen zur Seite, die Rat suchen. Er unterstützt bei der Überwindung von Ängsten und Krisen sowie generell bei allen Fragen, die sich in Laufe unseres Lebens auftun können. Und das ganz unkompliziert. Du kannst Coaching Sessions direkt auf der Website buchen. In diesen online Einzelsitzungen kannst Du alle Deine Themen mit HRH besprechen. Durch ihn als Kanal erhältst du Ratschläge aus der geistigen Welt. Dabei kann es um Selbstvertrauen, Glaubenssätze, Wunscherfüllung, Depression, Liebeskummer, Partnerschaft, Karma, Kindererziehung, Wachstum oder den Sinn des Lebens gehen. Das sind jedoch nur einige Beispiele. Du kannst mit jeder Frage zu HRH kommen.

Außerdem findet jeden Mittwoch der Jour Fixe statt. Das ist ein online Gruppentermin, der kostenfrei ist, damit Du HRH unverbindlich kennenlernen kannst.

Jeden Donnerstag kannst du online einem Live-Channeling beiwohnen. Wenn Du Heinrich bei seinem Wirken als Channeling-Medium live erleben willst und die kosmisch-göttliche Energie spüren möchtest, dann hast Du hier die Gelegenheit dazu! Bei diesem Gruppentermin ist es allerdings nicht möglich, Fragen zu stellen – es ist eine reine Zuhörerveranstaltung.

Deine Fragen kannst du beim persönlichen Live Channeling stellen. Hier gibst Du das Thema vor, das Dir wichtig ist. HRH lässt die geistige Welt durch sich sprechen, damit Du genau die Unterstützung erhältst, die Du gerade benötigst.